Berlin Detektiv ist die Detektei für Berlin .

Ihr zuverlässiger Partner bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen.

Werksspionage oder Werkssabotage

 

Haben Sie die Befürchtung oder den Verdacht, dass Personen von außerhalb oder sogar eigene Mitarbeiter die Produktion oder den Vertrieb Ihrer Produkte vorsätzlich sabotieren? Welche Gründe auch immer diese Mitarbeiter für ihr Tun vorbringen, z. B.  schlechtes Vorankommen in der Firma oder vorsätzliche Sabotage im Auftrag der Konkurrenz, den finanziellen Verlust haben in erster Linie Sie zu tragen und dieser kann existenzbedrohend sein.
In einem großen mittelständischen Unternehmen in Berlin musste immer wieder die Produktion unterbrochen werden, da die verarbeitenden Maschinen auf Grund von kleinsten Fremdkörpern zum Stillstand kamen. Zunächst wurde vermutet, dass die Verarbeitungsmaterialien der Zulieferer für die Maschinen verunreinigt waren. Als dies jedoch durch einen Zuliefererwechsel und eine besondere Gütekontrolle ausgeschlossen werden konnte, musste der Grund für die weiteren Unterbrechungen ein anderer sein. Der Geschäftsführer setzte sich mit der Detektei Berlin-Detektiv in Verbindung und bat darum, den oder die Verantwortlichen für die Störungen zu ermitteln. Im Rahmen der Wirtschaftsermittlung, welche die Analyse des Sachverhaltes, eine Ortsbesichtigung nach Betriebsende sowie die Auswertung der Stundenzettel von Mitarbeitern durch einen Detektiv der Detektei Berlin-Detektiv nach sich zog, konnte der Kreis der möglichen Verursacher deutlich eingegrenzt werden. Durch die Inanspruchnahme von Überwachungstechnik konnte letztendlich ein Mitarbeiter überführt werden, der vorsätzlich die Fremdkörper in den Produktionsablauf brachte und damit die Störungen verursachte. Als Grund gab dieser Mitarbeiter an, dass ein anderer Mitarbeiter ihm bei der Beförderung zum Vorarbeiter bevorzugt worden ist. Neben der ausgesprochenen fristlosen Kündigung klagt die Firma gegen ihren ehemaligen Mitarbeiter auf Schadensersatz für die Produktionsausfälle.

Die Folgen eines ganz anderen Phänomens zeigen sich oftmals sehr viel schleichender. Jedoch steht in der zerstörerischen Kraft die Werksspionage der Werkssabotage in nichts nach.
Zur Fertigstellung eines neuen Produktes ist oftmals jahrelange kostenintensive Forschung notwendig. Umso ärgerlicher ist es, wenn durch die Konkurrenz ein nahezu gleiches Produkt kurze Zeit nach Ihrem auf den Markt gebracht wird. In vielen Fällen ist das ein Ergebnis von Werksspionage zum Nachteil der forschenden Firmen.
Immer wieder verfallen Mitarbeiter darauf, Entwicklungsstände und Betriebsgeheimnisse an andere Personen oder Firmen weiterzugeben. Ob dies aus einem finanziellen Interesse oder vielleicht aus Geltungssucht geschieht, ist im Ergebnis unbedeutend. Die über Jahre angefallenen Entwicklungskosten lassen Ihr Produkt teuerer werden, als das der Konkurrenz, welche für die Erlangung der Entwicklungsstände nur einen Bruchteil der Kosten hatte.
Haben Sie den Verdacht, dass Entwicklungsstände / Betriebsgeheimnisse aus Ihrer Firma „entwendet“ werden? Dann warten Sie nicht zu lange, um den Schaden begrenzen zu können.
In einem Gespräch mit den Detektiven der Detektei Berlin-Detektiv werden zunächst die Abläufe in Ihrer Firma analysiert, um danach den richtigen Ansatz zur Vereitelung der Werksspionage zu haben.
Auch ein Informationsabfluss nach außen, ohne das die eigenen Mitarbeiter dafür verantwortlich sind, ist durchaus möglich. Immer wieder gibt es Datenangriffe von außen oder aber mittels technischer Geräte wird versucht, Betriebsgeheimnisse zu erlangen und diese selber zu nutzen.

Warten Sie nicht so lange, bis Ihre Firma durch Werksspionage oder Werkssabotage ernsthaften Schaden erleidet.
Ergreifen Sie jetzt die Initiative! 

Copyright berlin-detektiv.com