Berlin Detektiv ist die Detektei für Berlin .

Ihr zuverlässiger Partner bei Privat- und Wirtschaftsermittlungen.

Pressemitteilungen der Berliner Polizei

Vermisster 22-Jähriger – Festnahme des zweiten Tatverdächtigen

Bereits am vergangenen Freitag, 12. August 2022, konnte im Fall des zunächst verschwundenen 22-jährigen Studenten ein junger Mann festgenommen werden.

Frau in Krankenhaus getötet – Patientin festgenommen

Wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts wurde die Polizei Berlin bereits am 11. August 2022 in ein Neuköllner Krankenhaus gerufen.

Tatverdächtiger nach Tötungsdelikt festgenommen

Im Fall des getöteten 86-Jährigen konnte nach intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Berlin und der 2. Mordkommission der Polizei Berlin ein dringend tatverdächtiger, 57 Jahre alter Mann festgenommen werden.

Der Polizeikontrolle entzogen

Ein Audi mit zur Fahndung ausgeschriebenen Kennzeichen erweckte gestern Nachmittag in Gesundbrunnen die Aufmerksamkeit einer Zivilstreife, die sich daraufhin entschied, den Fahrzeugführer zu überprüfen.

Kollision mit Baum – Mann nach Unfall verstorben

Im Ortsteil Schlachtensee ereignete sich heute früh ein schwerer Verkehrsunfall.

Tatverdächtiger nach Angriff mit Messer festgenommen

Polizeieinsatzkräfte nahmen heute früh in Neu-Hohenschönhausen einen Mann fest, der im Verdacht steht, am 14. August 2022 einen 20-jährigen Mann und seinen 40 Jahre alten Vater schwer verletzt zu haben.

Hut und Handschuhe machen Fahnder stutzig

Durch die Aufmerksamkeit einer Zivilstreife des Polizeiabschnitts 42 konnte gestern Nachmittag in Schöneberg ein mutmaßlicher Wohnungseinbrecher festgenommen werden.

Nach Alleinrennen Fahrzeug beschlagnahmt

In Charlottenburg fiel Polizisten einer Streife einer Einsatzhundertschaft heute früh gegen 4.15 Uhr ein Autofahrer auf. Dieser befuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit den Kurfürstendamm in östlicher Richtung.

Zwei brennende Fahrzeuge

Feuerwehr und Polizei wurden in der vergangenen Nacht zu zwei brennenden Pkw in Moabit gerufen. Ein Anwohner hatte gegen 2.30 Uhr einen in Flammen stehenden Mitsubishi und einen ebenfalls brennenden Nissan in der Straße Alt-Moabit bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert.

Scooterfahrer schwer verletzt

In Britz wurde gestern Abend bei einem Verkehrsunfall ein Jugendlicher schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Angaben von Zeugen fuhr der 16-Jährige mit einem E-Scooter vermutlich bei Rot gegen 21 Uhr auf der Parchimer Allee in den Kreuzungsbereich mit der Buschkrugallee ein.

Verdacht der Gefahrenlage - Wohnung durchsucht

Im Ortsteil Grunewald durchsuchten in der vergangenen Nacht Einsatzkräfte der Polizei Berlin, mit Unterstützung von Mitarbeitenden des Robert-Koch-Instituts (RKI), eine Wohnung.

Diverse Fahrzeuge beschädigt

Unbekannte beschädigten im Ortsteil Niederschöneweide diverse Fahrzeuge.

Seniorin verstorben

Die 86-Jährige, die am vergangenen Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Schmargendorf lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Folgetag in einem Berliner Krankenhaus verstorben.

Dies ist ein Sevice von www.berlin-detektiv.com